BOOKING
ODER

FKK-Camping - kroatische Tradition

Was FKK-ler nach Kroatien zieht sind Tradition und schöne Natur an der wunderschönen Adria, die 1244 Inseln und Kleininseln zählt, auf denen es zahlreiche Strände gibt, die wie geschaffen für FKK-ler sind. Ein Grundsatz der Freikörperkultur ist, sich mit der Natur zu vereinen. Für dies gibt es keine bessere Destination als Kroatien und den Campingplatz Baldarin.  

FKK - Freikörperkultur

Die Verbreitung der Freikörperkultur in Kroatien begann schon in den vierziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Kroatien ist mit 70 Jahren Tradition eines der führenden FKK-Feriengebiete Europas geworden. Der erste größere Anstorm von FKK-Campern in Kroatien beginnt in den 60-er Jahren, als auch die ersten FKK-Vereine gegründet werden und die Verbreitung der Freikörperkultur in Europa beginnt. Dass Kroatien eine Tradition als FKK-Urlaubsdestination hat, bezeugt auch die Tatsache, dass Kroatien in Bezug auf verfügbare Kapazitäten auf FKK-Campingplätzen an dritter Stelle in ganz Europa steht.

Die Abkürzung FKK stammt vom deutschen Wort „Freikörperkultur“. Die wahren Naturliebhaber verbinden die Freiheit des Körpers mit der Natur, was ihnen ein freies und entspanntes Campen ermöglicht. FKK-ler wissen einfach, wie man mit der Natur, dem Campingplatz und den anderen Campern umgeht. FKK-ler fühlen sich mit dem kroatischen Campingplatz. Und die lokale Bevölkerung ist sehr tolerant gegenüber FKK-lern, weil die Freikörperkultur in Kroatien schon viele Jahre verbreitet ist. Heute gibt es in Kroatien 20 FKK-Campingplätze. Dazu gehört auch der FKK-Campingplatz Baldarin. Mit einer Tradition, die älter als 40 Jahre ist, gehört er zu den ältesten FKK-Campingplätzen an der Adria.

Relax by the sea


Außer FKK-Campingplätzen gibt es in Kroatien auch FKK-Strände. In Kroatien gibt es insgesamt 30 FKK-Campingplätze und FKK-Strände. Außer den offiziell ausgeschilderten FKK-Stränden und Stränden auf FKK-Campingplätzen gibt es entlang der kroatischen Küsten auch viele andere Strände, die zwar nicht offiziell als FKK-Strand ausgeschildert sind, für die man jedoch weiß, dass dort FKK-ler baden. Darüber hinaus gibt es an der kroatischen Küste zahlreiche "wilde" Strände und Buchten, so dass jeder einen Badeplatz für sich finden kann.
 
Der FKK-Campingplatz Baldarin verfügt über erstklassige Flächen auf wunderschönen Camping Stellplätzen, modern eingerichtete Sanitärgebäude sowie zahlreiche andere Dinge. Außerdem kümmert sich auch das freundliche und entgegenkommende Personal des Campingplatzes dafür, dass Sie in Kroatien einen tollen FKK-Camping Urlaub in Kroatien verbringen.