Über den FFK Baldarin

Seit fast 50 Jahren schaffen sich unsere Gäste auf dem FKK Baldarin wunderschöne Erinnerungen, die ein Leben lang halten.

Wunderschön, ruhig, angenehm, verlässlich, unvergesslich

Unser Personal und die Leitung sind ständig darauf konzentriert, die natürlichen Schätze unseres Campingplatzes noch stärker zum Ausdruck zu bringen – die außerordentliche Natur, den archäologischen Reichtum der Umgebung und die beruhigende Aura, die die Lage des Campingplatzes vermittelt. 

Dies wurde erreicht, indem wir ein Gefühl der Zugehörigkeit zur Familie Baldarin geschaffen haben, die die meisten unserer Gäste während ihres Aufenthaltes bei uns entwickeln, und dabei genießen sie während dieser Zeit absolute Diskretion – eine unabdingbare Voraussetzung für einen erfolgreichen FKK.

Unsere Geschichte & Standort 

Der Campingplatz wurde 1966 durch das Unternehmen Jadranka d.d. eröffnet und gehört inzwischen zu ihrer Tochtergesellschaft Jadranka kampovi d.o.o. Früher, vor der Eröffnung des Campingplatzes, befanden sich auf diesem Standort nur ein Olivengarten, ein Kiefernwald und eine Wiese mit einem Kinderlager und einem kleinen FKK. 

Heute erstrecken sich der Campingplatz und sein Strand über 20 ha. und sind umgeben von einem Schwarzeinchenwald und immergrünen mediterranen Baumkronen, in denen Hirsche und andere wilde Tiere leben, und selbstverständlich vom Meer, seinen Möwen und Delfinen. Der Campingplatz befindet sich ganz im Süden der Insel Cres, in der Nähe des Ortes Punta Križa. 

Der südliche Teil von Cres sieht aus wie eine Hand mit Fingern. Der Campingplatz Baldarin befindet sich am zweiten Finger in Richtung Westen, er beginnt in der Jadrišćica-Bucht und endet am Anfang der westlichen Seite der Baldarin-Bucht. Der Eingang und die Rezeption vom Campingplatz befinden sich in der Bokinić-Bucht. 

Unsere Gäste und was sie von uns halten

Über 13.000 Menschen entscheiden sich jedes Jahr für Baldarin als ihre Campingdestination, sie übernachten im Durchschnitt rund 10 Tage. Mehr als 55% der Gäste kommen jedes Jahr wieder.

Eine der beliebtesten Erinnerungen unseres Personals ist die Geschichte von einer Gruppe junger Slowenen, die sich nach ein paar Sommern bei uns entschlossen hatten ihren Urlaubsort zu ändern und das nächste Mal Dalmatien zu besuchen. Sie sagten, dass nur RentnerJahr für Jahr denselben Urlaubsort aufsuchen und sie wünschten sich ein bisschen Abwechslung…doch sie sind schnell wieder nach Baldarin gekommen und erklärten uns, dass sie während ihrer Zeit in Dalmatien nur an ihre schöne Erinnerungen aus Baldarin denken konnten! Diese ist nur eine von den vielen Geschichten aus der Familie Baldarin – lesen sie was andere Gäste über uns sagen in unserem Gästebuch.

Unser Personal

Der Campingplatz Baldarin beschäftigt rund 45 ständige und saisonale Mitarbeiter und wird von Flavio Matešić geführt. Flavio ist seit 11 Jahren Leiter vom Campingplatz Baldarin und hat über 30 Jahre Erfahrung in der Tourismusbranche. Wie er selbst sagt, wenn die meisten Menschen Urlaub haben, hat er nicht besonders viel Freizeit um seinen Interessen nachzugehen, weil er mit der Führung des Campingplatzes zu sehr beschäftigt ist. Doch immer wenn sich die Gelegenheit zeigt, verreist er, verbringt Zeit mit Freunden, hört  Musik, surft im Internet oder genießt ein Glas Wein unter Freunden!

Unsere Zukunft

Da wir ein erfolgreicher Urlaubsort sind und dies bleiben wollen, stellt sich unser Personal nicht bloß zufrieden mit dem bisher Erreichten. Wir sind ständig bemüht den Campingplatz zu verbessern und beachten auch gleichermaßen das Feedback von unseren Gästen. Geplant sind mehrere Initiativen in der Zukunft mit Schwerpunkt auf Umweltschutz und außerdem noch viele zusätzliche Verbesserungen bei der Unterkunft und den Dienstleistungen.

Wir heißen Sie willkommen in der Familie Baldarin und freuen uns auf Ihr baldiges Kommen…erkunden Sie unsere Internetseite und erfahren mehr über den Campingplatz, falls er Ihnen gefällt schicken Sie uns eine Buchungsanfrage